PROMISS wird dazu beitragen, das Wissen über die Rolle von Ernährung, körperlicher Aktivität (und deren Wechselwirkungen) und Mikrobiom bei Appetitlosigkeit, Mangelernährung und relevanten klinischen Ergebnissen zu verbessern. Es wird auch die Rolle der Mund- und Darmgesundheit bei Appetitlosigkeit, Mangelernährung und Geschmacks- / Geruchswahrnehmung untersucht. Diese Ergebnisse werden dann in Empfehlungen für Angehörige der Gesundheitsberufe, insbesondere Ernährungsspezialisten und Geriater, umgesetzt. Auf diese Weise profitieren die Angehörigen der Gesundheitsberufe von einem erweiterten Wissen über die Ernährungsbedürfnisse älterer Menschen und können leichter dazu beitragen, Unterernährung bei älteren Menschen die zu Hause leben vorzubeugen.